Bunte Brücke

 

Die Bunte Brücke hat sich im Oktober 2016 aus einem gemeinsamen Projekt der Flüchtlingssozialberatung von Diakonie und Caritas sowie der Weimarer Mal- und Zeichenschule heraus gebildet und ist ein Malkurs für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren unter der Leitung von Katja Weber.

Träger des Projektes ist der Lösungslabor e.V. der Kreativ-Etage., der sich zum Ziel gesetzt hat, Kunst und Kultur in der Region Weimar und Umgebung zu fördern und zu vernetzen. Er gibt uns die helfende Vereinsstruktur für die Beantragung von Projektgeldern, stellt uns einen Projektraum zur Verfügung und unterstützt uns  mit Know-how und interessanten Kontakten.

 

2017

Mit dabei waren  Markha, Elham, Nilufar, Azita, Zarah, Mirav, Guendalina, Edda, Friedrich, Leonhard, Pablo, Jonathan, Lydia, Fiona, Erjona, Ehad und als Gäste Alu, Iman, Buchara, Diana und Zilin im Namen der Bunten Brücke unterwegs.

Praktische Unterstützung bekamen wir von Schwester Petra, Gabriela, Eileen, Mari und Nicole - Vielen Dank!

Wir  erhielten eine Förderung,  um den ersten Weimar-Almanach in die Welt zu setzen.

 


 2016

Die Bunte Brücke beteiligte sich an der Aktion Herzbildherz ,

 die 2016 mit dem Kinderrechtspreis der Stadt Weimar

und dem 2. Kinder-und Jugendpreis der Paritätischen Buntstiftung 

und der S-Finanzgruppe Hessen/Thüringen ausgezeichnet wurde.